Xiaomi Mi Band 3 – hier ist es

0
111

Hier ist es, das langerwartete Xiaomi Mi Band 3. Es hat tatsächlich ein deutliches Update erfahren. Wie wir neulich schon geschrieben haben, wurden die meisten Wünsche erhört. Zunächst einmal, das neue Xiaomi mi Band 3 sieht viel besser aus als das mi Band 2. Das Design ist wirklich gut gelungen. Unten im Text findet ihr alle Bilder.

Das Display des xiaomi mi Band 3 ist ein 0,78 Zoll OLED Display. Das Display löst mit 128 x 80 Pixel auf. Damit wird der Akku geschont und die Ablesbarkeit hat sich deutlich verbessert. Auch werden jetzt Nachrichten auf dem Display des mi Band angezeigt.

Man kann mit dem Mi Band 3 Telefonanrufe annehmen und lostelefonieren.

Das xiaomi mi Band 3 ist nach ISO 10993-5/10 zertifiziert. Die ISO 10993 ist eine Normreihe zur biologischen Beurteilung von Medizinprodukten. Damit wird nichts anderes ausgesagt als das Irritation und Hautsensibilisierung beim mi Band 3 ausgeschlossen sind.

Im Gegensatz zum mi Band 2 mit dem man 30 Minuten in 1 m tief im Wasser schwimmen konnte ist das mi Band 2 für bis zu 50m tauchen zugelassen.




Es besitzt jetzt eine permanente pulsüberwachung und eine aktivitätsüberwachung. Das heißt wenn ihr zu lange auf einem Schreibtischstuhl sitzt sagt euer band euch, los beweg dich.

Trotz dieser ganzen Neuerungen kommt das mi Band 3 mit einer Akkuladung über 20 Tage aus. Das ist sehr schön. Auch wenn die Ausdauer das mi Band 2 nicht ganz erreicht wird sind 20 Tage und mehr doch anständig.

Das Xiaomi Mi Band 3 kommt in verschiedenen Farben und man wird, wie von mi Band 2 gewohnt die Armbänder wechseln können.

NFC ist nicht mit an Bord. In vielen Ländern hat sich das bargeldlose bezahlen bereits durchgesetzt. Das ist für Menschen die diese Annehmlichkeit lieben natürlich schade. Uns in Deutschland kann das relativ egal sein. Bargeldloses bezahlen mittels NFC Chip im Smartphone oder im Fitnessband wird sich hier wahrscheinlich niemals durchsetzten.

Apropos bezahlen, auch dort bleibt Xiaomi seinem Weg treu. In China wird das mi Band 3 – 169 Yuan kosten. In Deutschland wird sich der Startpreis bei ca 30 € einpendeln und dann relativ schnell auf 20 Uhr bis 25 € fallen. Das heißt das mi Band 3 wird ein absoluter Preisbrecher bleiben.

Ich freue mich darauf wenn ich das Gerät endlich in der Hand halte und herausfinde ob neben allen neuen Features die Technik erhalten bleibt. Denn genau das hat den Erfolg des mi Band 2 ausgemacht. Eine Technik die so gut war, das man mit einem Gerät für 25 € gegen Geräte antreten konnte die 100 € und mehr gekostet haben.

Quelle: Weibo

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here